Die 3 Größten Irrglauben über Songwriting

Die 3 Größten Irrglauben über Songwriting

Die 3 Größten Irrglauben über Songwriting

Wenn ich auf meine eigene Reise als Songwriter zurückblicke, dann gibt es drei Irrglauben über Songwriting, die mich und meinen Fortschritt als Songwriter lange Zeit gebremst haben. Diese Missverständnisse ließen mich an mir und meiner Musik zweifeln und führten dazu, dass ich mich negativ mit anderen Songwritern und Musikern verglich. Wahrscheinlich trägst auch du einen, zwei oder alle drei dieser Irrglauben in dir. Damit sie dich nicht weiterhin bremsen oder blockieren, räumen wir jetzt damit auf.

Irrglauben über Songwriting #1: Songwriting ist nur eine Frage der Inspiration

“Songwriting is all about inspiration.” Oder anders gesagt: “Man muss erst die richtige Inspiration finden, um einen tollen Song zu schreiben.” Diesen Irrglauben hatte ich lange Zeit. Ich wartete auf Inspiration und versuchte, sie zu finden. Ich war frustriert, weil ich wochenlang keine Inspiration zu einem Song hatte. Geht es dir auch manchmal so?

Die Wahrheit ist: Inspiration ist ein wichtiger Bestandteil, aber sie ist nur ein Bruchteil dessen, was notwendig ist, um großartige Songs zu schreiben. Inspiration ist der Ausgangspunkt – ein Funke, der maximal 5% deines Songs ausmacht. Was du benötigst, um die verbleibenden 95% deines Songs zu vollenden, sind die richtigen Tools, die dir erlauben, deine Songidee mit Leichtigkeit in eine moderne, eingängige und spannende Form zu bringen. Genau diese Tools und Werkzeuge zeige ich dir in den kommenden Kapiteln. Nicht nur theoretisch, sondern praktisch.

Irrglauben über Songwriting #2: Songwriting ist nur eine Frage des Talents

Der zweite der 3 größten Irrglauben über Songwriting, von dem ich lange Zeit überzeugt war, ist, dass man großes Talent braucht, um richtig gute Songs zu schreiben. Weil meine Songs nicht so klangen wie die Songs, die ich liebte, zweifelte ich oft an mir als Musiker und meinem Talent. Ich dachte, vielleicht habe ich einfach nicht genug Talent und nicht das Zeug dazu, großartige Songs zu schreiben.

Nichts könnte ferner von der Wahrheit liegen. Songwriting ist ein Skill. Und die gute Nachricht ist, jeder Skill ist erlernbar. Genau wie Radfahren, Schwimmen oder Englisch sprechen. Zu einem gewissen Zeitpunkt in deinem Leben konntest du weder Radfahren, Schwimmen noch Englisch sprechen. Dann hat dir jemand, der es bereits konnte, gezeigt, wie es geht. Du hast gewisse Techniken und Regeln gelernt und nach ein wenig Übung konntest du es.

Genauso ist es mit dem Songwriting. Du lernst die grundlegenden Prinzipien und Konzepte, Tools und Werkzeuge und mit ein wenig Übung wirst du in kurzer Zeit Songs schreiben, auf die du jahrelang stolz sein wirst. Vergiss nicht: “Every master was once a disaster.” Auch ein Beethoven, ein Mozart, ein Michael Jackson, ein Paul McCartney, ein Ed Sheeran oder eine Billie Eilish haben irgendwo begonnen.

Du kannst dir heute noch die ersten Songs von einem 13-jährigen Ed Sheeran auf YouTube anhören und glaub mir, diese sind weit, weit entfernt von den Hits, die du heute von ihm kennst. Das zeigt, dass auch Ed Sheeran und all die Musiker, die du möglicherweise als extrem “talentiert” einschätzt, gelernt haben, großartige Songs zu schreiben. Das heißt, auch du kannst es lernen. Mit der Songwriting Simplified Methode, die ich in diesem Buch für dich zusammengefasst habe, wirst du schneller Fortschritte machen, als du für möglich hältst. Selbst wenn du bereits einige oder viele Songs geschrieben hast, wirst du mit den Inhalten von Songwriting Simplified deinen Songwriting-Werkzeugkasten um ein Vielfaches erweitern.

Irrglauben über Songwriting #3: Du musst einfach mehr Songs schreiben

Wahrscheinlich hast du diesen Irrglauben über Songwriting auch schon gehört: “Du musst einfach mehr Songs schreiben, dann werden sie mit der Zeit besser.” Auch ich habe jahrelang daran geglaubt. Ich habe mir eine Songwriting-Routine angeeignet, um mehr Songs in kürzerer Zeit zu schreiben, mit dem Ergebnis, dass die Freude am Songwriting darunter litt. Das Frustrierendste war, dass die Songs nicht merklich besser wurden.

Geht es dir auch so? Dass du zwar mehr Songs schreibst, aber keine merkliche Verbesserung feststellst? Woran liegt das?

Es liegt daran, dass wir immer auf die gleiche, gewohnte Weise Songs schreiben. Ohne neues Wissen, ohne erweiterte Tools und ohne Feedback von einem Mentor oder erfahrenen Songwriter entsteht einfach mehr vom Gleichen. Genau darin liegt der Schlüssel: Anstatt auf Inspiration zu hoffen, sich auf Talent zu verlassen oder einfach mehr Songs zu schreiben, solltest du eine Songwriting-Methode und -Werkzeuge erlernen, die bereits hunderten Songwritern vor dir geholfen haben, eingängige und moderne Songs zu schreiben.

Genau das bietet dir Songwriting Simplified. Diese Methode wird dir helfen, deinen Songwriting-Prozess zu optimieren und deine kreativen Fähigkeiten zu erweitern.

Fazit

Lass dich nicht von diesen drei Irrglauben über Songwriting bremsen. Inspiration ist nur der Anfang, Talent ist erlernbar, und bloß mehr Songs zu schreiben, bringt dich nicht weiter. Erlerne die richtigen Methoden und Werkzeuge, um dein Songwriting auf das nächste Level zu heben. Mit der richtigen Herangehensweise und dem richtigen Wissen wirst du großartige Songs schreiben, auf die du stolz sein kannst.

Wie du dein Songwriting verbessern kannst

Am schnellsten verbessert man sein Songwriting, indem man lernt, wie Profis ihre Songs schreiben, welche Songwriting Konzepte und Prinzipien sie im Hinterkopf haben, wenn sie einen neuen Song beginnen. Wie sie die Lyrics zu einer Songidee und zu einem Thema finden und wie sie dieses musikalisch umsetzen.

Wenn dich das interessiert, dann schau dir mein neues Buch “Songwriting Simplified” an, indem ich dir auf über 179 Seiten Schritt-für-Schritt zeige wie du von der Songidee zum einem fertigen Song kommst.

Hier kannst du dir das Buch ansehen

Auf Deine Musik.

Dein Songwriting Mentor

Amir Rahimzadeh

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Days
Hours
Minutes
Seconds

FREE MASTERCLASS "In 3 Schritten zu besseren Lyrics" (verfügbar bis)

PS: Dieses Popup wird einmal angezeigt und schließt automatisch nach 60sek.

Days
Hours
Minutes
Seconds

FREE MASTERCLASS "In 3 Schritten zu besseren Lyrics" (verfügbar bis)

PS: Dieses Popup schließt automatisch nach 60sek.

FREE MASTERCLASS "In 3 Schritten zu besseren Lyrics" (verfügbar bis)

Days
Hours
Minutes
Seconds

PS: Dieses Popup schließt automatisch nach 60sek.